Montag, 20. Februar 2012

Spitzwegerichfärbung Farbverläufe


Das Ergebnis des 1 Zuges mit Gabe von Eisensulfat schöne Farbverläufe.

2 Zug Spitzwegerich mit Eisensulfat, die Wolle hatte ich um einen Holzlöffel gedreht und alle 20 Minuten ein weiteres Stück Wolle in das Färbebad gegeben, das Stück das am längsten gebadet hat ist ein schönes braun geworden der nach oben immer heller wird das letzte Stück der Dochtwolle habe ich unbehandelt gelassen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen