Dienstag, 5. Juni 2012

Solarfärbung oder Batik mal anders

Zweimal gefärbt mit Zwiebelschalen einmal mit Krapp in der "Sonne" standen sie nun 5 Wochen....die Gläser in denen ich färbte hätten größer sein müssen so langen die Stränge zu eng aneinander nun sehen die Stränge gebatikt aus! Aber mir gefällt es. Im Glas mit den Zwiebelschalen habe ich es sogar auf zwei unterschiedlich intensive Farben gebracht der eine Strang ist etwas mehr orange der andere leuchtend gelb.
Ich hatte noch ein Glas mit Alkanna dies ist nichts geworden es hat sich kaum merklich verändert!

1 Kommentar:

  1. das liegt daran, dass Alkanna einen alkoholischen Auszug braucht um zu färben... Die Farbstoffe darin sind nicht wasserlöslich.

    aber die Farben sind echt klasse geworden, und für viele Sachen sehen die marmorierten Garne echt klasse aus. Ist also kein Verlust, ich färbe manchmal sogar absichtlich so fleckig zum stricken oder weben...

    AntwortenLöschen